Ihr Depressive Episode Shop

Cyclothymia
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Cyclothymia (pronounced / sa kl a mi , s kl -/) is a mood disorder and a form of bipolar disorder. It is defined in the bipolar spectrum. Specifically, this disorder is a milder form of bipolar II disorder consisting of recurrent mood disturbances between hypomania and dysthymic mood. A single episode of hypomania is sufficient to diagnose cyclothymic disorder, however, most individuals also have dysthymic periods. The diagnosis of cyclothymic disorder is never made when there is a history of mania or major depressive episode or mixed episode. The lifetime prevalence of cyclothymic disorder is 0.4-1%. The rate appears equal in men and women, though women more often seek treatment.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Childhood Bipolar Disorder
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper from the year 2010 in the subject Psychology - Clinic and Health Psychology, Abnormal Psychology, Atlantic International University, language: English, abstract: Bipolar Disorder, formerly known as manic depressive illness, is an affective disorder that is characterized by periods of mania alternating with periods of depression; these are usually interspersed with relatively long intervals of normal mood. It is interesting to note that this disorder has been shown to be one of the commonest disorders but has only recently been given its own classification, having previously been confused with many other disorders. Prevalence In the 1998 American census it was discovered that 20% of the adult population, some 44.3 million, had a mental-health issue. In addition to this, 20% of the children had also been diagnosed with a behavioural or emotional issue; this equates to between 7.7 and 12.8 million children (Stillman, 2005). Bipolar Disorder is believed to affect around 2.3 million adults in America and a conservative estimate of a million children. In Sue, Sue & Sue (1997) the prevalence of bipolar disorder is placed at around 1% of the adult population while 8-17% have experienced some form of major depressive episode. Bipolar disorder seems to be rare in children but there have been documented cases of children as young as four years old displaying the symptoms (Poznanski, Israel, & Grossman, 1984). It is interesting to note here that Taylor & Abrams (1981) suggest that about a third of all bipolar cases begin during adolescence, adding value to the focus of bipolar disorder in childhood. Papolos & Papolos (2006) add that an estimated third of all children who have been diagnosed with attention-deficit disorder with hyperactivity (ADHD) have been misdiagnosed and are actually suffering from a mood disorder. The American Academy of Child and Adolescent Psychiatry suggest that a third of the 3.4 million children who appear to be suffering from depression will progress to the bipolar form of a mood disorder. While most investigators agree that mood disorders are fundamentally similar in children and in adults (Lewinsohn, Hops, Roberts, Seeley, & Andrews, 1993), Papolos & Papolos suggest that children have a more 'chronic course of illness' than their adult counterparts and cycle between mania and depression with relatively few periods or normal mood (2006, p. 6). Barlow & Durand give an apt description of bipolar disorder as 'the tendency of manic episodes to alternate with major depressive episodes in an unending roller-coaster ride from the peaks of elation to the depths of despair', and while...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie der...
63,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch wurde zu einem Bestseller und hat in den letzten zehn Jahren eine solch stürmische Entwicklung ausgelöst, dass eine gründlich überarbeitete und erweiterte Neuausgabe dringend erforderlich wurde, um dem aktuellen Stand gerecht zu werden. Es vermittelt das Hintergrundwissen, das notwendig ist, um die Wirkungsweise und den Aufbau der Achtsamkeitsbasierten Kognitiven Therapie (MBCT) zu verstehen. Die Autoren, die diese bahnbrechende Behandlungsform entwickelt haben, erklären umfassend das „Warum“ und das „Wie“ ihres achtwöchigen evidenzbasierten Programms. Neu hinzugekommen sind Kapitel über Behandlungskomponenten wie z. B. das Vorgespräch, Ausführungen zum Thema Selbstmitgefühl oder das erforschende Gespräch (Inquiry). MBCT beinhaltet die Vermittlung einer einfachen, aber radikalen Veränderung im Umgang mit solchen Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen, die zu einem Rückfall in eine depressive Episode beitragen. Schrittweise werden Anleitungen gegeben, wie Meditation, achtsame Bewegung und kognitive Interventionen in die strukturierten Gruppensitzungen integriert werden können. Die Teilnehmer lernen aus ihren gewohnten Mustern auszusteigen, die typischerweise auftreten, wenn sie depressiv werden, und wie sie sich davor schützen können, in eine automatische, depressive Abwärtsspirale abzugleiten. Das Buch leitet auch die klinisch Tätigen dazu an, selbst Achtsamkeit zu praktizieren, eine entscheidende Voraussetzung, um Patienten in der Praxis der Achtsamkeit zu begleiten. Darüber hinaus werden neueste empirische Ergebnisse präsentiert, welche die Wirksamkeit und die zugrundeliegenden Mechanismen der MBCT belegen, u.a. auch Studien über die Adaption der MBCT zur Behandlung anderer psychischer und körperlicher Probleme. Das Buch wurde für die klinische Nutzbarkeit optimiert und enthält elementare Einsichten und Werkzeuge für alle Psychologen, Psychiater, Sozialarbeiter oder Berater, die mit Klienten mit Affektiven Störungen zu tun haben. Auf der beiliegenden MP3-CD befinden sich die wichtigsten MBCT-Übungen als Audiodateien, gesprochen von Petra Meibert, sowie die Handouts im PDF-Format.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Virginia Woolf - Schreiben gegen die eigene Kra...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Virginia Woolf war ein literarisches Genie und eine Wegbereiterin der Emanzipation der Frauen.Ihr Leben war gezeichnet von ewigen Hochs und Tiefs, Manien, Psychosen und Depressionen, Zuständen, in denen ihr Mann Leonard Woolf sie mal als sane, mal als insane (irrsinnig, verrückt) bezeichnete. Dennoch - oder vielleicht gerade deshalb - hatte sie eine unglaubliche Schaffenskraft.In der Analyse ihrer Tagebücher und Briefe gewinnt der Leser einen Eindruck von Virginia Woolfs Persönlichkeit, zu der auch ihre Krankheit, die bipolare oder manisch-depressive Krankheit, gehört.In diesen schildert sie ihre Befindlichkeiten, die dann meist zu einer Depression oder einer Manie führten. Da Virginia Woolf eine Meisterin der Worte war, schrieb sie nieder, was viele Betroffene nicht einmal in Worte gefasst wiedergeben können. Dies gilt auch für Leonard Woolf, der die Gefühle seiner Frau exzellent beschreibt und gleichfalls die Lücken Virginias in den Tagebüchern und Briefen füllt. Virginiakonnte in Zeiten der Manie, Psychose und Depression nicht mehr schreiben.Birgit Seibold gewährt in ihrem jüngsten Werk nicht nur faszinierende Einblicke in Virginia Woolfs Leben, Leiden und Schreiben, sondern wendet sich auch an Betroffene und Angehörige von Manisch-Depressiven und macht ihnen Mut, Episoden zu überstehen, indem sie aufzeigt, dass ein bipolarer Mensch trotz oder gerade aufgrund seiner Krankheit Großes vollbringen kann. Zwar ist es ein Leben, das nach einer manischen Episode immer wieder bei Null anfängt, aber auch ein solches lässt sich meistern.Das Buch ist ebenso empfehlenswert für Psychiater und Psychologen, denn Virginia und Leonard Woolf beschreiben darin akribisch Virginias Befindlichkeiten - Gefühle, die ein Arzt oder Psychologe so üblicherweise nicht hört. Es ist somit ein Buch für Betroffene, Angehörige, Ärzte und Psychologen und alle, die sich für Virginia Woolf interessieren.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Depressionen überwinden: Wege in die Hoffnung, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Niedergeschlagenheit und die depressive Verstimmung stehen meist im Vordergrund. Daneben gibt es aber weitere Anzeichen: Depressive Menschen sind oft nicht mehr in der Lage, Freude zu empfinden oder Interesse für irgendetwas aufzubringen, Traurigkeit und Mutlosigkeit kommt auf. Sie berichten über mangelnden Antrieb, können sich nicht aufraffen, etwas zu tun, ihnen fehlt die Energie. Zudem kommt es häufig auch zu Konzentrationsproblemen und Gedächtnisstörungen. Es wird lange über eigentlich einfache Sachverhalte gegrübelt.Daneben können Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, leichte Reizbarkeit, Entscheidungsprobleme und (Versagens-) Ängste auftreten. Depressionen betreffen nicht nur einzelne Menschen. Zwischen 20 und 40% der Bundesbürger (je nach Studie) machen im Laufe ihres Lebens eine depressive Episode durch oder haben wiederkehrende (rezidivierende) Episoden. Betroffen sind sowohl Frauen als auch Männer, Schüler, Studenten, Rentner, Beamte oder auch Arbeitslose sind von dieser Krankheit betroffen. Eine Depression kann aber auch aus anderen bereits vorhandenen Störungen entstehen. So sind z. B. Menschen, die an Zwängen, Angststörungen, Alkoholismus, Schlaflosigkeit oder chronischen Schmerzen leiden, anfällig für eine Depression.Herzlichen Dank für Ihr Interesse an dieser Aufnahme. Ich habe sie persönlich entwickelt, besprochen und mit einer speziell von mir komponierten Entspannungsmusik mit dem BiFoLa-Effekt (siehe unten) untermalt. Zu Beginn der Aufnahme erwartet Sie eine angenehme Tiefenentspannung. Ich führe Sie dann durch interessante Bewältigungsszenarien mit ausgewählten Elementen aus der Klinischen Hypnose, der Verhaltenstherapie und der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie. Männliche und weibliche Flüsterstimmen verstärken die Wirkung dieser ärztlich empfohlenen Soforthilfe zusätzlich.Was ist der BiFoLa-Effekt (Bi-Fokaler-Latenz-Effekt)? In der Traumatherapie wird die sog. Bifokale Stimulierung schon seit längerer Zeit e 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Olaf Fabry, Murielle Fabry. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/olaf/000504/bk_olaf_000504_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Chronic depression
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

This thesis describes the epidemiology of (chronic) major depression in a general population study (NEMESIS, the Netherlands Mental Health Survey and Incidence Study). The course of major depression is very heterogenous but almost 20% of those with a diagnosis of major depression have a chronic course. Illness-related factors (severity of the depressive episode, prior episodes and their duration) are the strongest predictors of a longer duration of depression. These findings have important implication for treatment.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Depression Awareness: Everything You Need to Kn...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

There is a tendency to use the word depression to describe periods or episodes of sadness that each of us experience from time to time. And for many of us, during these periods it is not always easy to discern where normal sorrow ends and clinical depression begins. Yet, anyone who has ever experienced an episode of major depression knows - at least after the depression has lifted - that what they feel is more than just ongoing or persistent sadness. According to doctors, clinical depression is an illness characterized by a cluster of feelings, thoughts and behaviors that are remarkably distinct from a person's normal range of feelings and functioning. Caused by a complex interaction of biologic, psychological and social factors, a major depressive disorder can make a person extremely sensitive to life circumstances, the least of which can throw him/her into total loss of hope. During a major depression, someone can become surrounded by feelings of sadness, hopelessness, helplessness, and emptiness, and these feelings can distort every thought and experience, making life seem hopeless and unworthy. Feelings of being deeply and continually deprived, unworthy, insignificant, and guilt-ridden build on feelings of sadness. At the same time, a person may feel chronically irritable, often exploding into anger and frustration. While a major depression may be triggered by some life event or circumstance, a person's mood reaction may seem greatly exaggerated. However, depression has less to do with life's events than with an individual's existing vulnerability to the condition. In some cases, someone may experience a major depression as a single episode, but in most cases, clinical depression tends to recur periodically, reactively or cyclically. A major depressive episode could possibly last up to two or more years. When someone experiences milder depressive episodes, this is called dysthymia. For someone suffering from dysthymia, certain life circumstances, such 1. Language: English. Narrator: Cathy Beard. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/078434/bk_acx0_078434_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Drüberleben
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Depressionen sind doch kein Grund, traurig zu sein! Ida steht zum wiederholten Mal in ihrem Leben vor der Tür einer psychiatrischen Klinik, mit einem Zettel, auf dem ihr Name und der Grund für ihren Aufenthalt genannt sind. F 32.2. Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome. »Drüberleben« erzählt von den Tagen nach diesem Tag, von den Nächten, in denen die Monster im Kopf und unter dem Bett wüten, den Momenten, in denen jeder Gedanke ein neuer Einschlag im Krisengebiet ist. Es erzählt von Gruppen, die merkwürdige Namen tragen, von Kaffee in ungesund grossen Mengen, von Rückschlägen und kleinen Fortschritten, von Mitpatienten und von Therapeuten. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die sich zehn Wochen in eine Klinik begibt und dort lernt zu kämpfen. Gegen die Angst und gegen das Tiefdruckgebiet im Kopf.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Stop Depression!, Hörbuch, Digital, 1, 76min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fehlt Ihnen der Antrieb selbst für die alltäglichsten Dinge? Sehen Ihre Träume und Ziele plötzlich wertlos oder unerreichbar aus? Fühlen Sie nichts mehr als Leere, Hoffnungslosigkeit und Trauer? Depressionen alleine zu überwinden ist schwierig. Lassen Sie sich helfen und gewinnen Sie mit Hypnose Ihren Lebensmut zurück. "Stop Depression!" ist ein Audioprogramm von der erfahrenen Hypnosetherapeutin Kim Fleckenstein. Leise Hintergrundmusik und ein sanft gesprochener Text versetzen Sie in eine ruhige Trance, aus der Sie Ihre Depression gefahrlos betrachten können. Sie sehen, woher die Leere in Ihrem Leben kommt, und fassen den nötigen Mut, um sie nach und nach zu füllen. So schaffen Sie sich Werkzeuge, um die depressive Episode zu überwinden und mit Hoffnung in die Zukunft zu gehen. Mit jeder Anwendung werden Sie sich ein wenig besser fühlen. Sie selbst werden spüren, nach wie vielen Sitzungen die Wirkung fest verankert ist. Bitte hören Sie das Programm nicht beim Autofahren oder bei Tätigkeiten, die Ihre volle Aufmerksamkeit erfordern. Es ersetzt keinen Arztbesuch oder Medikamente, die krankheitsbedingt benötigt werden. Hypnose ist prinzipiell für alle körperlich und geistig gesunden Menschen geeignet. Sollten Sie in therapeutischer Behandlung sein, z.B. aufgrund einer Depression oder Psychose, und/oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, halten Sie bitte vor Anwendung Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Mit diesem Programm gibt Kim Fleckenstein keinerlei Heilversprechen ab. Für den bestmöglichen Effekt sollten Sie das Programm über einen Zeitraum von mindestens 30 Tagen einmal täglich hören. Das Hörbuch ist so konzipiert, dass Sie den Titel entweder mit einer Aufwachphase (Kapitel 1) oder dieselbe Hypnose mit einer Weiterschlaf-Option (Kapitel 2) hören können. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kim Fleckenstein. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/flec/000175/bk_flec_000175_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Mixed State (Psychiatry)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In the context of mental disorder, a mixed state (also known as dysphoric mania, agitated depression, or a mixed episode) is a condition during which symptoms of mania and depression occur simultaneously (e.g., agitation, anxiety, fatigue, guilt, impulsiveness, irritability, morbid or suicidal ideation, panic, paranoia, pressured speech and rage). Typical examples include tearfulness during a manic episode or racing thoughts during a depressive episode. One may also feel incredibly frustrated in this state, since one may feel like a failure and at the same time have a flight of ideas. Mixed states are often the most dangerous period of mood disorders, during which substance abuse, panic disorder, suicide attempts, and other complications increase greatly.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Lieb/H 50 Fälle Psychiatrie u Psychother - Typi...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.09.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Typische Fallgeschichten aus der Praxis, Fälle, Auflage: 5/2016, Autor: Lieb, Klaus/Heßlinger, Bernd/Jacob, Gitta, Verlag: Urban & Fischer, Co-Verlag: in der Elsevier GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angststörung // Antidepressiva // Belastungsstörung // Beziehungsgestaltung // Borderline // Depression // Depressionen // Depressive // Depressive Episode // Diagnostik // Dissoziation // Dissoziative // Hypochondrie // Jugendpsychiatrie // Kognitive Verhaltenstherapie // Krisenintervention // Neurologie // Persönlichkeitsstörung // Psychiatry // Psychoanalyse // Psychologie // Psychopathologie // Psychopharmaka // Psychosen // Psychosomatik // Psychotherapeut // Psychotherapie // Schizophrenie // Schlafapnoe // Schlafstörung // Störung // Symptom // Syndrome // Therapeut // Traumatisierung // Verhaltenstherapie // Wochenenddienst // Zwangshandlungen, Produktform: Kartoniert, Umfang: VIII, 352 S., 15 farbige Illustr., Seiten: 352, Format: 1.4 x 24.2 x 17.2 cm, Gewicht: 676 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Programm zum Coaching von Patienten. Depressive...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Programm zum Coaching von Patienten. Depressive Episode (ICD 10 Code: F32) ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht