Angebote zu "Depressive" (123 Treffer)

Kategorien

Shops

Depressive Störungen über die Lebensspanne
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressive Störungen haben eine hohe Lebenszeitprävalenz. Bis in das Erwachsenenalter haben ca. 15-20% aller Menschen in westlichen Ländern eine depressive Episode durchgemacht.Der Band beleuchtet depressive Störungen interdisziplinär und praxisorientiert auf Basis aktueller Studien und fokussiert auf Risikofaktoren, Verlauf und Therapieansätze. Zudem wird die depressive Störung als Risikofaktor für die Entwicklung komorbider Störungen im Erwachsenenalter oder psychischer Störungen bei den eigenen Kindern diskutiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Major depressive disorder
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Major depressive disorder. Types of psychological depression, Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, Biology of depression, Evolutionary approaches to depression, Mood disorder, Rating scales for depression, Major depressive episode, Treatment for depression, Electroconvulsive therapy, History of depression, Mental disorder, List of people with depression

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Major depressive disorder
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Major depressive disorder. Types of psychological depression, Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, Biology of depression, Evolutionary approaches to depression, Mood disorder, Rating scales for depression, Major depressive episode, Treatment for depression, Electroconvulsive therapy, History of depression, Mental disorder, List of people with depression

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Programm zum Coaching von Patienten. Depressive...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird ein Konzept für ein Programm zum Coaching von Patienten am Beispiel der Erkrankung Depressive Episode (ICD10 Code: F32) entwickelt.Dafür wird die Depression als Erkrankung erst einmal im Sinne einer medizinischen Grundlage für ein Coaching mit ihren Symptomen und Schweregraden beschrieben. Die Häufigkeit des Auftretens wird untersucht, wobei zwischen der Prävalenzrate und der Inzidenzrate unterschieden wird. Wichtig ist die wirtschaftliche Sicht auf den Einsatz von Mitteln der Solidargemeinschaft für Maßnahmen innerhalb eines Patientencoachings, sofern es von der Krankenkasse finanziert wird. Private Unternehmen, welche von Krankenkassen eingekauft werden, streben das Formalziel der Wirtschaftlichkeit ebenfalls an. Die finanzielle Sinnhaftigkeit, ein solches Konzept zu entwerfen, muss im Vorfeld geklärt werden. Deshalb widmet sich den Fehltagen durch Arbeitsunfähigkeit ein gesonderter Abschnitt des ersten Teils der vorliegenden Arbeit. Unter anderem anhand dieser Daten lässt sich ein Einsparungspotential durch Verhinderung eben dieser Fehltage berechnen. Im Konzept selbst finden sich die Einkreisung der Zielgruppe, die rechtlichen Grundlagen und auch Erläuterungen zum Datenschutz. Der Finanzierungsaspekt muss aus Platzgründen eher kurz gehalten werden, findet aber als fester Bestandteil eines solchen Programms Erwähnung.Dafür bekommen die Teilnehmeridentifikation und Einschreibung mehr Raum, da dieses Thema doch sehr komplex ist. Hierbei und auch beim nächsten Punkt, den Kennzahlen und der Evaluation, wurde versucht möglichst vollständig, aber nicht ausschweifend zu beschreiben, wie die Schritte der Identifikation und Einschreibung ablaufen. Es wird klar argumentiert, warum diese Kennzahlen gewählt wurden. Die Entscheidung fiel auf die Einschreibequote als quantitativen Aspekt und auf die Teilnehmerzufriedenheit als qualitativen Aspekt. Im Anschluss wurden drei typische Interventionsformen eines Patientencoachings ausgewählt und zur besseren Anschaulichkeit an bereits bestehenden Beispielen aus der Praxis beschrieben. Der Patientencoach arbeitet nicht ganz für sich allein, sondern unterhält Kontakte zu anderen Akteuren des Gesundheitswesens. Als Schnittstellen findet der Leser beispielhaft den Arzt, die Krankenkasse und zusätzlich, als neue und interessante Schnittstelle, die Apotheke.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Programm zum Coaching von Patienten. Depressive...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird ein Konzept für ein Programm zum Coaching von Patienten am Beispiel der Erkrankung Depressive Episode (ICD10 Code: F32) entwickelt.Dafür wird die Depression als Erkrankung erst einmal im Sinne einer medizinischen Grundlage für ein Coaching mit ihren Symptomen und Schweregraden beschrieben. Die Häufigkeit des Auftretens wird untersucht, wobei zwischen der Prävalenzrate und der Inzidenzrate unterschieden wird. Wichtig ist die wirtschaftliche Sicht auf den Einsatz von Mitteln der Solidargemeinschaft für Maßnahmen innerhalb eines Patientencoachings, sofern es von der Krankenkasse finanziert wird. Private Unternehmen, welche von Krankenkassen eingekauft werden, streben das Formalziel der Wirtschaftlichkeit ebenfalls an. Die finanzielle Sinnhaftigkeit, ein solches Konzept zu entwerfen, muss im Vorfeld geklärt werden. Deshalb widmet sich den Fehltagen durch Arbeitsunfähigkeit ein gesonderter Abschnitt des ersten Teils der vorliegenden Arbeit. Unter anderem anhand dieser Daten lässt sich ein Einsparungspotential durch Verhinderung eben dieser Fehltage berechnen. Im Konzept selbst finden sich die Einkreisung der Zielgruppe, die rechtlichen Grundlagen und auch Erläuterungen zum Datenschutz. Der Finanzierungsaspekt muss aus Platzgründen eher kurz gehalten werden, findet aber als fester Bestandteil eines solchen Programms Erwähnung.Dafür bekommen die Teilnehmeridentifikation und Einschreibung mehr Raum, da dieses Thema doch sehr komplex ist. Hierbei und auch beim nächsten Punkt, den Kennzahlen und der Evaluation, wurde versucht möglichst vollständig, aber nicht ausschweifend zu beschreiben, wie die Schritte der Identifikation und Einschreibung ablaufen. Es wird klar argumentiert, warum diese Kennzahlen gewählt wurden. Die Entscheidung fiel auf die Einschreibequote als quantitativen Aspekt und auf die Teilnehmerzufriedenheit als qualitativen Aspekt. Im Anschluss wurden drei typische Interventionsformen eines Patientencoachings ausgewählt und zur besseren Anschaulichkeit an bereits bestehenden Beispielen aus der Praxis beschrieben. Der Patientencoach arbeitet nicht ganz für sich allein, sondern unterhält Kontakte zu anderen Akteuren des Gesundheitswesens. Als Schnittstellen findet der Leser beispielhaft den Arzt, die Krankenkasse und zusätzlich, als neue und interessante Schnittstelle, die Apotheke.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Effect Of Depression And Drugs On Sialometry An...
76,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressive disorders rank fourth as causes of disability worldwide and may rank second by the year 2020. In India, 10,000,000 people suffer from depressive disorders, (31.2 for every 1000 individuals). A significant impairment of oral hygiene may occur due to a depressive episode which in turn may result in altered salivary flow. This was a hospital- based clinical cross-sectional study which was conducted in Bhopal, Madhya Pradesh, India. An attempt was done to assess the sialometric and silaochemical alterations between normal and subjects with depressive disorders who were only on psychiatric counseling or on medication for at least 1 month. Results showed that unstimulated salivary flow rates between patients of Group I and Group III (p 0.0001) and between Group II and Group III (p 0.0001) were statistically significant. The study also showed statistically significant relation between subjective and objective oral dryness (chi 2= 55.789, df= 6 and p 0.0001). A significant increase in the levels salivary amylase, calcium, total protein and urea were observed in Group III patients- especially in those administering Tricyclic (TCAs) and Tetracyclic (TeCAs) antidepressants.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Effect Of Depression And Drugs On Sialometry An...
79,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressive disorders rank fourth as causes of disability worldwide and may rank second by the year 2020. In India, 10,000,000 people suffer from depressive disorders, (31.2 for every 1000 individuals). A significant impairment of oral hygiene may occur due to a depressive episode which in turn may result in altered salivary flow. This was a hospital- based clinical cross-sectional study which was conducted in Bhopal, Madhya Pradesh, India. An attempt was done to assess the sialometric and silaochemical alterations between normal and subjects with depressive disorders who were only on psychiatric counseling or on medication for at least 1 month. Results showed that unstimulated salivary flow rates between patients of Group I and Group III (p 0.0001) and between Group II and Group III (p 0.0001) were statistically significant. The study also showed statistically significant relation between subjective and objective oral dryness (chi 2= 55.789, df= 6 and p 0.0001). A significant increase in the levels salivary amylase, calcium, total protein and urea were observed in Group III patients- especially in those administering Tricyclic (TCAs) and Tetracyclic (TeCAs) antidepressants.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bipolar Disorder
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Bipolar disorder. Major depressive episode, Mania, Hypomania, Mixed state (psychiatry), Current diagnostic criteria for bipolar disorder, Creativity and mental illness, Bipolar disorder in children, Treatment of bipolar disorder, History of bipolar disorder

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bipolar Disorder
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Bipolar disorder. Major depressive episode, Mania, Hypomania, Mixed state (psychiatry), Current diagnostic criteria for bipolar disorder, Creativity and mental illness, Bipolar disorder in children, Treatment of bipolar disorder, History of bipolar disorder

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot